spiel gut e.V.

Sie befinden sich hier:    ⟩Start   ⟩ Eltern ⟩ Spielen in Bewegung
Zur Übersicht ⟨  zurück

Spielen in Bewegung

Klettern, Rutschen, Rennen, im Kreise drehen, Balancieren und vor allem das Schaukeln fordern alle Sinne des Kindes heraus und trainieren das wichtige Zusammenspiel von Empfindungen, Muskeleinsatz und Gehirn.

Beim Schaukeln erprobt das Kind das vielschichtige Zusammenspiel von Sinneseindrücken und ihrer Verarbeitung und schafft sich so die Voraussetzungen für spätere intellektuelle Leistungen.

Wer seinem Kind also Raum für Bewegung, zum Turnen und Toben gibt, der fördert alle grundlegenden Fähigkeiten, die z.B. zum Lesen und Schreiben gebraucht werden. (aus „Damit uns nicht Hören und Sehen vergeht“, Stiftung Lesen)

Lernspiele und Lernprogramme schon im Kindergartenalter, Sportprogramme und Sonderveranstaltungen aller Art sollen das Kind in den jeweiligen Bereichen fördern, dabei wird übersehen: Spielen in Bewegung ist ein Grundbedürfnis jedes Kindes und auf die grundlegende Bedeutung des freien und selbstbestimmten Kinderspiels möchten wir mit der Broschüre aufmerksam machen.

Zum Spiel gehört auch gutes, d.h. interessantes, ansprechend gestaltetes, einwandfrei funktionierendes Spielzeug, das Kindern Spaß macht.

Durch die starke Konkurrenz von CD-Player, Fernseher und Computer wird an Spielzeug ein höherer Anspruch gestellt als früher. Macht ein Kind die Erfahrung, dass sich die Beschäftigung mit Spielzeug nicht lohnt, ist es immer weniger von Fernseher & Co. wegzulocken.

Es gilt die Neugierde, Fantasie, Tatendrang, Eigen-initiative und Aktivität der Kinder zu erhalten – auch mit entsprechendem Spielmaterial. Deshalb testet und bewertet spiel gut Spielzeug und zeichnet nur diejenigen Dinge aus, die nicht zu Spielverderbern werden. Zudem unterstützen spiel gut Ratgeber bei der sorgfältigen Auswahl, damit das Passende für das jeweilige Kind gefunden werden kann.

Im Anschluss an die Artikel von Autoren aus unterschiedlichen Fachbereichen finden Sie im zweiten Teil der Broschüre empfehlenswertes Spielzeug aus dem Kapitel „Bewegung und Geschicklichkeit“ des spiel gut Verzeichnisses. Abgebildet sind Produkte der Hersteller, die die Broschüre mit Fotos unterstützt haben.

(Diese Broschüre ist vergriffen.)

Informationen

Unsere aktuelle Publikation

Gefördert durch das

BMFSFJ-Logo